Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Werdauer Kunst- und Kulturwochen 2013 gestartet

(07.06.2013) Kabarett, Musical, Konzerte und Ausstellungen stehen auf dem Programm

Werdau. Die Werdauer Kunst- und Kulturwochen gehen in eine neue Runde. Am 8. Juni startete die zweite Auflage der Veranstaltungsreihe, die unterschiedlichste kulturelle Beiträge miteinander verbindet. Den Auftakt machte das Große Gartenbahntreffen im Stadt- und Dampfmaschinenmuseum am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. An den Tagen danach folgen das Kabarett „Medizinischer Satiregipfel“ (10., 19 Uhr) und das Kindermusical „Rotasia“ (11., 19 Uhr) in der Stadthalle Pleißental sowie das Konzert „Balalaika und Klavier“ mit Gorbatschow und Freund im Rathaus am Markt (12., 19.30 Uhr). Ebenfalls noch im Juni steht das Große Musikschulfest „Clara Wieck“ auf dem Programm: Schüler und Lehrer laden am 21. Juni von 16 bis 19 Uhr in die Stadthalle ein.

Am 7. Juli werden die Kunst- und Kulturwochen 2013 mit der Eröffnung der Sonderausstellung „90 Jahre Rundfunk in Deutschland“ im Stadt- und Dampfmaschinenmuseum fortgesetzt. Den Abschluss bildet das Rathauskonzert der Sopransängerin Michele Rödel am 17. Juli um 19.30 Uhr.

| Plakat: Das Programm der Kunst- und Kulturwochen 2013 im Überblick

Die Kunst- und Kulturwochen gehen auf eine Initiative des FDP-Landtagsabgeordneten Nico Tippelt zurück, der im vergangenen Jahr das Gespräch mit verschiedenen Kulturschaffenden und Vertretern der Stadt gesucht hatte. Das Vorhaben, einige Veranstaltungen unter einem gemeinsamen Dach zu versammeln, stieß damals auf offene Ohren und viele Unterstützer. „Die Ziele sind“, erklärt Nico Tippelt das Anliegen, „auf diese Weise einen größeren Werbeeffekt für kulturelle Angebote in Werdau zu erreichen, aber auch Möglichkeiten zur Vernetzung der Künstler, Einrichtungen und der Verwaltung zu schaffen.“

„Ich freue mich besonders, dass sich auch Stefan Czarnecki als neuer Oberbürgermeister sehr bald nach seinem Amtsantritt für das Projekt ausgesprochen hat und wir sehr konstruktiv zusammengearbeitet haben“, sagt der Abgeordnete aus dem Landkreis Zwickau. „Einen Dank möchte ich hier auch dem Stadtpressesprecher André Kleber für sein großes Engagement sowie den vielen Förderern und Helfern aussprechen.“ Auch die FDP Werdau und Nico Tippelt gehören zu den Unterstützern der Kunst- und Kulturwochen.

| Die Stadt Werdau im Internet: www.werdau.de