Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Vorlesetag 2015: Nico Tippelt liest in Glauchauer Kita und Schule

(20.11.2015) Neben Büchern hatte der Stadtrat auch sein Akkordeon im Gepäck

Glauchau. Zum bundesweiten Vorlesetag hat Nico Tippelt am Freitag Kindern in Glauchau vorgelesen. Am Morgen brachte er das Buch „Alles verzankt! Und Ruck-Zuck wieder vertragen“ von Nele Moost und Annet Rudolph mit in die Kita „Sunny Kids“. Die Erzählung handelt vom kleinen Raben Socke. Die zweite Station führte Nico Tippelt in die Sachsenalleeschule, wo er „Die schönsten Vorlesegeschichten mit Bildern“ von Axel Scheffler vorstellte. Neben den Büchern hatte der Diplom-Musikpädagoge am Freitag auch sein Akkorden im Gepäck und sang mit den kleinen Zuhörern bekannte Kinderlieder.

Der von der „Stiftung Lesen“, der Wochenzeitung „Die Zeit“ und der „Deutsche Bahn Stiftung“ initiierte Vorlesetag fand in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal statt. Politiker und bekannte Persönlichkeiten lesen dabei Kindern und Jugendlichen in Schulen, Bibliotheken und anderen öffentlichen Einrichtungen vor. Mehr als 100.000 Vorleser beteiligten sich aktuell an der bundesweiten Aktion – ein Zuwachs um etwa 20.000 im Vergleich zum Vorjahr.

Nico Tippelt hat sich bereits in der Vergangenheit mehrfach zum Vorlesetag in der Region engagiert. „Lesen, Singen und Musizieren hilft den Kindern, immer wieder Neues zu entdecken, fördert den Wissenserwerb und beugt Sprachstörungen vor“, berichtet der Glauchauer Stadtrat und Kreisvorsitzende der Freien Demokraten Zwickau von seinen Erfahrungen. „Der Vorlesetag soll natürlich auch Eltern und Kinder ermuntern, sich mehr Zeit zum Vorlesen und Geschichtenerzählen zu nehmen. Viele Kinder machen da schon begeistert mit und sind unter anderem bereits Mitglied in der Glauchauer Stadt- und Kreisbibliothek.“

| Weitere Infos zum Vorlesetag: www.vorlesetag.de