Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Stipendienprogramm als wichtige Säule der Bildungsfinanzierung

(22.04.2010) Förderung unabhängig vom Elterneinkommen

Bundeskabinett

Als hochschulpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion hat Nico Tippelt die Entscheidung der schwarz-gelben Bundesregierung, ein nationales Stipendiensystem auf den Weg zu bringen, begrüßt. „Es ist längst überfällig, dass begabte und engagierte Studenten unabhängig vom Einkommen der Eltern gefördert werden“, sagte er am Mittwoch. Das geplante Bundesprogramm greife ein zentrales Anliegen der sächsischen CDU-FDP-Koalition auf.

Mit einem Stipendium von monatlich 300 Euro soll der leistungsstarke wissenschaftliche Nachwuchs gefördert werden. „In anderen Ländern haben sich solche Stipendiensysteme bereits in der Praxis bewährt und bilden eine wichtige Säule der Bildungsfinanzierung“, erklärte Tippelt. „Es wird Zeit, dass wir im internationalen Bildungswettbewerb nun endlich nachziehen.“

Wichtig sei auch, dass es sich nicht nur um eine rein staatliche Förderung handelt, sondern auch die Wirtschaft beteiligt und eingebunden werden soll. „Angesichts des Fachkräftemangels ist das ein richtiger Ansatz“, lobte der hochschulpolitische Sprecher den Gesetzentwurf der Bundesregierung und ergänzte: „Begrüßenswert wäre der direkte Bezug zwischen der Wirtschaft und den Studierenden - wenn also die private Wirtschaft direkt die Förderung eines Studenten übernehmen könnte und den Studenten dadurch kennen würde. Das sieht der Gesetzentwurf der Bundesregierung bisher noch nicht vor."

Foto: Bundesregierung / Steffen Kugler