Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Schwarz-gelbe Koalition in Sachsen steht

(16.09.2009)

Im Rekordtempo haben FDP und CDU in Sachsen ihre Koalitionsverhandlungen abgeschlossen. Nur 17 Tage nach der Landtagswahl haben sich beide Parteien darauf geeinigt, eine gemeinsame Regierung zu bilden. Mit Blick auf die Koalitionsverhandlungen im Freistaat sprach Zastrow von "harten Auseinandersetzungen", die aber zu "sehr tragfähigen Lösungen" geführt hätten. Natürlich habe die FDP als Partei mit zehn Prozent nicht alle Forderungen durchsetzen können. "Aber die Öffentlichkeit wird sich wundern, was wir da an guten Dingen geschafft haben", erklärte der FDP-Landeschef.

Der neu gewählte Landtagsabgeordnete Nico Tippelt sagte: "Jetzt geht von Sachsen ein deutliches Signal für eine schwarz-gelbe Regierung auch im Bund aus. Ich freue mich, dass wir jetzt schnell unsere Arbeit beginnen können, um den Freistaat nach vorn zu bringen."

Die Ziele für die kommende Legislaturperiode haben FDP und CDU im Koalitionsvertrag festgelegt. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte und das gesamte Dokument können Sie hier herunterladen:

Der Koalitionsvertrag

Die Eckpunkte der Koalitionsvereinbarung