Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Schüler und Bauhof-Mitarbeiter aus Crimmitschau in Dresden zu Gast

(14.10.2011) Nico Tippelt beantwortet Fragen zu Arbeit im Landtag

Dresden. Nico Tippelt hat am Mittwoch und Donnerstag zwei Besuchergruppen im Sächsischen Landtag empfangen. Der Landtagsabgeordnete aus dem Landkreis Zwickau hatte die Mitarbeiter des Bauhofes und Schüler der Käthe-Kollwitz-Mittelschule Crimmitschau zu persönlichen Gesprächen eingeladen. „Ich freue mich sehr über das ungebrochene Interesse aus unserer Region an den politischen Abläufen in Dresden. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, meinen Gästen aus Crimmitschau meine Arbeit vorzustellen und mit ihnen wirklich interessante Gespräche zu führen“, sagte der kulturpolitische Sprecher der FDP-Fraktion.

Die 22 Schüler und ihre zwei Lehrer aus der Käthe-Kollwitz-Mittelschule erfuhren am Mittwoch bei einem Rundgang mit dem Besucherdienst zunächst, wie die politische Arbeit im Landtag grundlegend funktioniert. Anschließend stand ihnen Nico Tippelt Rede und Antwort. Die Zehntklässler interessierte unter anderem, wie er sein Engagement bei der FDP begonnen hat und welche Aufgaben seine Abgeordnetentätigkeit mit sich bringt. Der Politiker beantwortete auch Fragen der Schüler dazu, wie er in seiner Freizeit einen Ausgleich zur Arbeit findet und wie sich Familie und Abgeordnetenmandat miteinander vereinbaren lassen.

Am Donnerstag stellten die Mitarbeiter des Crimmitschauer Bauhofs ganz konkrete politische Fragen in das Zentrum des Gesprächs mit Nico Tippelt. So sprach die Runde über Fördermittelprogramme und ihre Auswirkungen auf Kommunen, Vandalismusschäden in Grünflächen und Parks sowie die Angleichung der Gehälter zwischen Ost und West. Die Besucher zeigten sich außerdem beeindruckt von der Debattierkultur im Parlament.

„Insgesamt habe ich mit den beiden Gruppen sehr unterhaltsame Stunden in lockerer Atmosphäre und mit guten Gesprächen verbracht“, sagte Nico Tippelt anschließend. „Ich bedanke mich für die zahlreichen Anregungen und freue mich auf die nächsten Gäste im Landtag. Die Besuchergruppen-Planungen für das nächste Jahr laufen schon auf Hochtouren“, freute sich der FDP-Abgeordnete.

Der Sächsische Landtag im Internet: www.landtag.sachsen.de