Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Sächsische FDP-Landtagsfraktion geht in Klausur in Bad Brambach

(25.01.2011) Strategische Planung für 2011

Dresden/Bad Brambach. Die FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag geht vom 25. bis 27. Januar in Klausur in Bad Brambach. Die 14 Abgeordneten sowie ihre Mitarbeiter beraten die strategische Planung der Fraktion für dieses Jahr in den einzelnen Politikbereichen.

„Daneben beschäftigen wir uns auch mit zwei großen Herausforderungen für Sachsen“, sagte der Fraktionsvorsitzende Holger Zastrow. „Mit der Staatsmodernisierung wollen CDU und FDP Sachsen fit für die Zeit nach 2019 machen, wenn es keine Solidarpakt-Mittel mehr gibt und der Freistaat auf eigenen Beinen stehen muss. Wenn Sachsen seinen erfolgreichen Kurs auch künftig ohne Neuverschuldung fortsetzen will, müssen wir bereits heute beginnen, die Weichen entsprechend zu stellen.“

Ein weiteres wichtiges Thema sei der immer größer werdende Fachkräftemangel in Sachsen. „Was sind dessen Ursachen, wie können wir ihnen begegnen? Welche Auswirkungen hat der Umbruch auf dem Arbeitsmarkt, welche Gefahren, aber auch welche Potenziale birgt er? Zu diesen Fragen werden wir mit Experten des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung diskutieren“, blickte Zastrow auf die Klausur voraus.