Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Jungliberale Gruppe im Landkreis Zwickau gegründet

(21.05.2014) Junge Menschen für Politik und freiheitliche Themen begeistern

Zwickau. Im Landkreis Zwickau hat sich eine Jungliberale Gruppe (JuLis) gegründet. Sie versteht sich als Jugendorganisation der regionalen FDP und Teil der Jungliberalen Aktion (JuliA) Sachsen. Die jungen und politikinteressierten Mitglieder wollen künftig mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen über freiheitliche Themen ins Gespräch kommen und sie dafür begeistern. Außerdem wollen sie ein Forum für politische Diskussionen im Kreis und in der Stadt Zwickau sein sowie an interessanten Veranstaltungen mitwirken und sie selbst organisieren. Zu den Zielen der Gruppe zählt auch, ein umfangreiches Netzwerk mit Bildungseinrichtungen der Region aufzubauen.

Die Jungliberale Gruppe hat sich am vergangenen Wochenende am Rande des Crimmitschauer FDP-Maifestes erstmals zusammengefunden. Die sieben Gründungsmitglieder sind Joachim Roßberg jun., Sarah Förster, Christoph Martens, Martin Thoma, Robin Schuchardt, Maik Bochmann und Cathlén Amelie Ladewig. Sie werden sich nun regelmäßig zum „Jungliberalen Stammtisch“ treffen, um neue Aktionen zu planen und politische Positionen zu erarbeiten. Dabei werden alle interessierten jungen Menschen willkommen sein.

„Ich freue mich außerordentlich, dass es nun auch in unserer Region eine Jungliberale Gruppe gibt“, sagte Zwickaus FDP-Kreisverbandsvorsitzender Nico Tippelt. „Das macht deutlich, dass freiheitliche Werte in Zwickau und Umgebung quicklebendig sind. Außerdem widerlegt es das Vorurteil von der Politikverdrossenheit bei Jugendlichen. Politik muss eben keine staubtrockene Veranstaltung sein, sondern kann auch in lockerer Runde stattfinden. Ich bin jedenfalls schon gespannt auf die frischen Ideen der Zwickauer JuLis.“

Als Ansprechpartner steht Christoph Martens zur Verfügung. Er ist per E-Mail an christoph.martens@julia-sachsen.de zu erreichen.

Als Landesverband der Jungen Liberalen hat die Jungliberale Aktion Sachsen derzeit etwa 200 Mitglieder. Weitere Informationen über die JuliA und ihre Ziele finden Sie im Internet unter www.julia-sachsen.de.