Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

FDP-Ortsverband streicht Scheune des Tiergeheges neu an

(27.04.2012) Glauchauer Frühjahrsputz 2012

Glauchau. Mitglieder des Glauchauer FDP-Ortsverbandes haben am Freitag die Scheune des Tiergeheges im Carolapark neu angestrichen. Zu den Helfern zählten unter anderem der Ortsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Nico Tippelt, Stadtrat Uwe Wanitschka sowie Kreisrat Hans-Reinhart Reip. „Der Arbeitseinsatz ist unser Beitrag zum Glauchauer Frühjahrsputz 2012“, erklärte Nico Tippelt. „In der vergangenen Woche war das Wetter für einen Anstrich nicht geeignet, deswegen haben wir die Aktion verschoben und konnten uns am Freitag bei strahlendem Sonnenschein an die Arbeit machen.“

| Hier Fotos vom Frühjahrsputz des FDP-Ortsverbandes ansehen

Beim Glauchauer Frühjahrsputz finden sich in der gesamten Stadt freiwillige Helfer, um aufzuräumen, kleine Schäden zu beheben und wichtige Orte für die warme Jahreszeit herzurichten. „Gerade wir Liberale stehen für bürgerschaftliches Engagement. Denn es sind die Glauchauer, die Glauchau ausmachen“, sagte Nico Tippelt. „Wir haben gehört, dass die Scheune des Tiergeheges einen neuen Anstrich braucht, um bei Wind und Wetter geschützt zu sein. Wir fühlen uns mitverantwortlich für dieses Kleinod unserer Stadt und die Tiere, die darin leben. Da haben wir uns gern am Frühjahrsputz beteiligt und die Pinsel gezückt.“

Tatkräftig unterstützt wurde der Ortsverband von zwei Firmen aus Glauchau: Stukkateurmeister und Stadtrat Jens Böhm hat ein Gerüst seiner Fassaden-Firma zur Verfügung gestellt, an den Farbkosten beteiligte sich der Holzhandel Schellenberg. „Mein großer Dank gilt den Helfern und den beiden Unternehmern, die sofort ihre Unterstützung angeboten haben“, betonte Nico Tippelt.

| Mehr Informationen zum Tiergehege unter www.glauchau.de