Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

FDP zieht Regierungsbilanz: „Es ist richtig was geworden in Sachsen“

(09.07.2014) 70-seitige Broschüre gibt Auskunft

Dresden. Seit fast fünf Jahren regiert die FDP jetzt in Sachsen. Fraktionschef Holger Zastrow hat nun Bilanz gezogen. „Wir sind am Anfang schwer reingekommen, in den ersten beiden Jahren hat es ganz schön in der Kiste gerappelt. Keiner von uns hatte Regierungserfahrung, und der Start fiel damals mitten in die Wirtschafts- und Finanzkrise“, sagte Zastrow rückblickend. „Aber inzwischen sind wir angekommen. Es ist richtig was geworden in Sachsen. Die Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag sind im Prinzip komplett erfüllt“, betonte Zastrow und verwies auf die 70-seitige Bilanz-Broschüre der Landtagsfraktion. Und darin finden sich nicht nur große Meilensteine wie der Schulschließungsstopp, die neue Oberschule oder das Neuverschuldungsverbot. „Wir kümmern uns um die großen, wichtigen Dinge, aber eben auch um die vermeintlich kleinen, konkreten Sachen“, sagte er. Die Beispiele Heimatkennzeichen oder Ladenöffnung zeigten das. Außerdem habe Schwarz-Gelb einige „Dreckecken der Vorgängerregierung weggeräumt, beispielsweise beim Citytunnel, der Sachsen-LB oder beim drohenden Lehrermangel“, erklärte Zastrow.

| Hier die Bilanz-Broschüre der FDP-Landtagsfraktion herunterladen (pdf, 7,3 MB)