Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Bundesweiter Vorlesetag 2012 – Nico Tippelt liest in Neukirchen

(16.11.2012) Abgeordneter stellt „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ vor

Neukirchen. Zum bundesweiten Vorlesetag 2012 hat Nico Tippelt in Neukirchen den Kindern der Internationalen Mittelschule vorgelesen. Am Freitag präsentierte der FDP-Landtagsabgeordnete und Glauchauer Stadtrat dabei das Buch „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel. Die spannende und lustige Krimi-Geschichte handelt davon, wie der geistig behinderte Rico sich auf die Suche nach seinem besten Freund macht. Das Buch wurde unter anderem 2009 mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Später las Nico Tippelt noch in der Glauchauer Erich-Weinert-Grundschule aus dem "Räuber Hotzenplotz" vor. „Es waren wirklich sehr schöne Lesestunden“, sagte Nico Tippelt, der bereits mehrfach am Vorlesetag teilgenommen hat. „Es ist immer wieder ein wunderbares Erlebnis, die Begeisterung der Mädchen und Jungen für die Geschichten zu erleben, und ihnen ein solches Buch näher zu bringen.“

| Hier Fotos vom Vorlesetag 2012 in Neukirchen ansehen

Der von der "Stiftung Lesen" und der Wochenzeitung "Die Zeit" initiierte Vorlesetag fand in diesem Jahr bereits zum neunten Mal statt. Prominente und Politiker - darunter auch insgesamt fünf sächsische FDP-Landtagsabgeordnete - lasen Kindern und Jugendlichen in Schulen, Bibliotheken und anderen öffentlichen Einrichtungen vor. „Wir als FDP im Sächsischen Landtag halten das Anliegen der Aktion für sehr wichtig und beteiligen uns deshalb sehr gern in jedem Jahr daran“, sagte der Kulturexperte seiner Fraktion. „Lesen hilft unseren Kindern, mit Freude Neues zu entdecken. An so einem Tag können wir dazu beitragen, die Lust an Literatur möglichst frühzeitig zu wecken.“ Schon in der Kindheit viel zu lesen fördere den Wissenserwerb und beuge Sprachstörungen vor, erklärt Nico Tippelt. „Der Vorlesetag soll deshalb auch als Anregung dienen, damit sich Eltern und Kinder wieder mehr Zeit zum Vorlesen und Erzählen nehmen.“

Die Sächsischen Landesfachstelle für Bibliotheken in Chemnitz stellte zahlreiche Lesezeichen zur Verfügung, die Nico Tippelt an die Schüler verteilte.

| Weitere Infos zum bundesweiten Vorlesetag im Internet

| Die Internationale Mittelschule Neukirchen im Internet

| Die Erich-Weinert-Grundschule Glauchau im Internet

| Fotos vom Vorlesetag 2011 an der Internationalen Grundschule

Foto: Katja Kairies