Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Berufsakademie Sachsen zur Dualen Hochschule weiterentwickeln

(10.09.2012) Experten-Anhörung im Landtag

Dresden. Der Landtagsabgeordnete Nico Tippelt spricht sich für eine baldige Weiterentwicklung der Berufsakademie (BA) Sachsen mit dualen Strukturen aus. Das betonte er nach einer öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien des Sächsischen Landtages zum Antrag von CDU- und FDP-Fraktion „Perspektiven der Berufsakademie Sachsen bis zum Jahr 2030“ am Montag. Die Anhörung habe erneut gezeigt, dass die sächsische Berufsakademie ein Erfolgsmodell sei, so Nico Tippelt. „Allerdings dürfen wir uns nicht auf dem Erreichten ausruhen, denn das Bessere ist bekanntlich des Guten Feind“, betonte der Hochschul-Experte der FDP-Landtagsfraktion.

„So muss es unser Ziel sein, mittelfristig für jeden vorhandenen Ausbildungsplatz der Praxispartner einen Studienplatz an der BA Sachsen zur Verfügung stellen zu können.“ Derzeit stünden den rund 3000 Praxisplätzen weit weniger als 2000 Immatrikulationen gegenüber.

„Zudem unterstütze ich ausdrücklich die Forderung fast aller Sachverständigen, die Berufsakademie Sachsen nach dem Vorbild Baden-Württembergs zur Dualen Hochschule weiter zu entwickeln“, sagte Nico Tippelt und kündigte an: „Dieses Vorhaben sollte noch in dieser Legislaturperiode auf den Weg gebracht werden."

| Weitere Infos zur Berufsakademie Sachsen im Internet