Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Anja Jonas: Auch andere Kassen und Staat sollten Bürger entlasten

(19.09.2012) Prämienausschüttung der Techniker Krankenkasse TK

Dresden. Als erste gesetzliche Krankenversicherung plant die Techniker Krankenkasse eine Prämie an ihre Kunden auszuzahlen. Gründe seien die gute Konjunktur in Deutschland und damit die sich gut entwickelnden Einnahmen der TK. Die Ausschüttung an die rund sechs Millionen Versicherten soll zwischen 60 und 120 Euro liegen. "Die geplante Prämienausschüttung der Techniker Krankenkasse ist ein richtiger Schritt“, erklärte dazu Anja Jonas. „Das Geld, das den Krankenkassen heute mehr zur Verfügung steht, gehört den Versicherten“, betonte die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag weiter.

Es sei richtig, dass die Krankenkasse damit ihre Mitglieder an der positiven finanziellen Entwicklung teilhaben lasse. Anja Jonas appellierte an die anderen gesetzlichen Krankenkassen, diesem Beispiel zu folgen – auch weil die Rückzahlung eine Konsequenz der von den Kassen immer wieder geforderten Finanzautonomie sei.

„Aber auch der Staat muss jetzt seinen Beitrag zur der Entlastung der Bürger erbringen“, stellte die Gesundheitsexpertin klar. „An vorderster Stelle steht dabei für uns, die Praxisgebühr endlich abzuschaffen.“ Sie habe ihren ursprünglichen Zweck, unnötige Arztbesuche zu vermeiden, nicht erfüllt. „Ganz im Gegenteil“, eklärte Anja Jonas. „Oft werden die zehn Euro als `Praxis-Flatrate´ missverstanden. Zudem sorgt die Praxisgebühr bei Ärzten und Praxispersonal für immensen Verwaltungsaufwand, sinnlose Bürokratie und damit unnötigen Ärger."