Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

Landespolitischer Abend zur Bildungspolitik in Waldenburg

(28.05.2013) Norbert Bläsner und Nico Tippelt informieren

Dresden/Waldenburg. Die CDU/FDP-Koalition hat mit dem Doppelhaushalt 2013/14 wichtige bildungspolitische Projekte auf den Weg gebracht. So werden die Mittelschulen als Herz der sächsischen Schullandschaft mit dem Schuljahr 2013/14 zu Oberschulen weiterentwickelt - mit besserer Durchlässigkeit zum Gymnasium: durch eine zweite Bildungsempfehlung nach Klassenstufe 6, früher einsetzendem Fremdsprachenunterricht und Leistungsgruppen, die Schüler gezielt fordern und fördern. Mit einen Bildungspaket von rund 800 Millionen Euro gehen CDU und FDP die bildungspolitischen Herausforderungen der kommenden Jahre an - beispielsweise durch einen Ausbau der Studienplatzkapazitäten für das Lehramt, zusätzliche Mittel zur Bekämpfung des Unterrichtsausfalls und die Einstellung von jungen Lehrern.

Darüber und über weitere bildungspolitische Themen sprachen der FDP-Bildungsexperte Norbert Bläsner und der Glauchauer FDP-Abgeordnete Nico Tippelt am Dienstag mit interessierten Bürgern. Der Landespolitische Abend fand im Europäischen Gymnasium Waldenburg statt.

Den nächsten Landespolitischen Abend bietet Nico Tippelt am 13. Juni in Schneeberg an. Ab 19 Uhr wird es dann im Kulturzentrum "Goldne Sonne" um Kulturpolitik und -finanzierung gehen.