Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Artikel

25 Jahre FDP Crimmitschau: „Riesenchance, die wir genutzt haben“

(27.10.2015) Jubiläumsfeier blickte auf Wendezeit zurück

Crimmitschau. Jubiläum für die FDP in Crimmitschau und Neukirchen: Der Ortsverband der Freien Demokraten besteht seit 25 Jahren. Die Mitglieder feierten dies am Dienstagabend im Hotel Atrium – und zogen dabei auch die Parallele zu „25 Jahren Crimmitschau im wiedervereinten Deutschland“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein von Peter Knebel moderiertes Gespräch zwischen drei „Urgesteinen“ liberaler Kommunalpolitik: Dieter Steiniger, Dr. Martin Seidel und Lutz Baumgärtel. Dabei erfuhren die Gäste vor allem Amüsantes, aber auch Nachdenkliches und Hintergründiges über die Anfangsjahre kommunaler demokratischer Selbstverwaltung in der Pleißestadt nach der Wende.

„Es war eine tolle Zeit für mich und eine Riesenchance für uns als FDP, die wir genutzt haben“, fasste der Ortsverbandsvorsitzende Martin Seidel seine Erinnerungen zusammen. „Auch heute können wir noch daran anknüpfen und uns als Partei präsentieren, die ihre Chancen nutzt“, knüpfte Nico Tippelt daran an. Der Vorsitzende des Kreisverbandes betonte, dass die Freien Demokraten nach schwierigen Monaten mittlerweile wieder deutlichen Zuspruch erfahren, der sich nicht zuletzt in steigenden Umfragewerten widerspiegelt.

Zu den Teilnehmern der Jubiläumsfeier am Dienstag gehörte auch der stellvertretende FDP-Landesvorsitzende Robert Malorny. In seinem Schlusswort hob er die vorbildhafte und engagierte Arbeit des Crimmitschauer Ortsverbandes im Interesse der Menschen hervor.

Zuvor hatten eine Diashow mit historischen Fotos aus der Zeit von Wende und Wiedervereinigung sowie ein Film, der den Zustand Crimmitschaus Ende 1989 zeigt, die Gäste 25 Jahre in der Zeit zurückversetzt. Im Anschluss nutzten Martin Seidel und Nico Tippelt die Gelegenheit, verdienstvollen Kommunalpolitikern ihren Dank auszusprechen – unter ihnen Dieter Steiniger, der die Glückwünsche zu 41 Jahren Abgeordnetentätigkeit, zu seinem 80. Geburtstag und natürlich zu seiner langjährigen Parteimitgliedschaft erhielt. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Lutz Baumgärtel und Lutz Hanzig, die sich seit vielen Jahren bei den Freien Demokraten engagieren.