Suche auf www.nico-tippelt.de



Netzwerk-Profile



FDP hilft e.V.
logo_fdp_hilft.gif



Bilanz der FDP-Landtagsfraktion
Halbzeitbilanz



Impressum
Das Impressum dieses Internetauftritts finden Sie hier.

Aktuelle Meldungen

(22.04.2016) Anzeige zum Vergrößern anklicken

Standortsuche für Oldtimertreffen in Werdau: FDP übt scharfe Kritik

(07.04.2016) Tippelt: „Unwürdiges Schauspiel von Ministerium und Oberbürgermeister“

Werdau. Die FDP übt scharfe Kritik am Umgang mit dem Oldtimertreffen in Werdau. „Dieses Schauspiel von Oberbürgermeister und Stadtverwaltung einerseits und dem Verkehrsministerium andererseits ist einer solch traditionsreichen Veranstaltung schlichtweg unwürdig“, sagt Nico Tippelt, Vorsitzender der Freien Demokraten im Landkreis Zwickau. „Dieser Streit schadet dem Ansehen der Stadt Werdau und des Oldtimertreffens enorm.“ Nico Tippelt nimmt damit Bezug auf Aussagen von Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig, wonach die Westtrasse künftig nicht mehr als Austragungsort für die Veranstaltung, die sich in der Vergangenheit immer wieder als Publikumsmagnet erwiesen hat, infrage kommt. Gleichzeitig ist es der Kommune noch immer nicht gelungen, einen möglichen Alternativstandort zu finden. » mehr

FDP lehnt Glauchauer Haushalt 2016 ab – Nico Tippelts Rede

(17.03.2016) Kritik: mangelnde Transparenz und Nachhaltigkeit

Glauchau. Der Glauchauer Stadtrat hat am Donnerstag den Haushalt für 2016 beschlossen. Der Etat-Entwurf erntete in diesem Jahr so viel Kritik wie selten zuvor. Auch Nico Tippelt und Jens Böhm als Vertreter der Freien Demokraten stimmten dem Haushalt nicht zu. In seiner Rede vor dem Stadtparlament arbeitete Nico Tippelt die Gründe dafür heraus. Er kritisierte darin vor allem mangelnde Transparenz und Nachhaltigkeit. Lesen Sie hier die vollständige Rede des Stadtrates und FDP-Ortsvorsitzenden nach. » mehr

Nach den Wahlen: Mit der FDP ist wieder zu rechnen

(14.03.2016) Tippelt: „Bund muss wieder vernünftig regieren“

Zwickau. Selten wurde einem Landtagswahltag so eine – auch bundespolitische – Bedeutung zugemessen wie dem 13. März. Die Freien Demokraten hatten die Länderwende fest im Blick – und haben sie vollbracht. In Baden-Württemberg liegen die Liberalen bei 8,3 Prozent, in Rheinland-Pfalz ist der Wiedereinzug mit 6,2 Prozent gelungen. Nach einem fulminanten Endspurt in Sachsen-Anhalt ist der Sprung in den Landtag nicht geschafft. Hier fehlten allerdings nur knapp 1700 Stimmen. » mehr

Spielraum zur Senkung des Rundfunkbeitrags komplett ausschöpfen

(05.02.2016) FDP-Generalsekretär fordert konsequente Umsetzung der KEF-Empfehlung

Dresden. Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (KEF) hat nach Medienberichten eine Senkung des Rundfunkbeitrages um rund 30 Cent je Monat vorgeschlagen. Möglich machen dies erhebliche Mehreinnahmen aus der Umstellung des Gebührensystems, die derzeit auf einem gesperrten Konto angesammelt werden. „Der Vorschlag der KEF zur Beitragssenkung muss ohne Abstriche umgesetzt werden. Aufgrund der Milliarden-Mehreinnahmen bis 2016 ist es nur gerecht, wenn die Beitragszahler endlich entlastet werden“, fordert Torsten Herbst, Generalsekretär der FDP Sachsen. Es dürfe nicht wie beim letzten Mal passieren, dass die Bundesländer bei der Beitragssenkung aus politischen Gründen Abstriche beschließen. „Sachsen sollte eine Senkung nicht blockieren, sondern sich unter den Bundesländern für eine konsequente Umsetzung der KEF-Empfehlung einsetzen“, so Herbst. » mehr

Neue Schulschließungen drohen – Tippelt ruft Landrat zum Handeln auf

(21.01.2016) Offener Brief des Kreisvorsitzenden der Freien Demokraten

Zwickau. In einem Offenen Brief hat der FDP-Vorsitzende im Landkreis Zwickau, Nico Tippelt, den Landrat Dr. Christoph Scheurer dazu aufgerufen, Schulschließungen in der Region zu verhindern. Anlass ist das neue sächsische Schulgesetz, das Kultusministerin Brunhild Kurth nun vorgelegt hat. „Erneut müssen wir uns Sorgen um den weiteren Bestand von kleinen Grund- und Oberschulen machen“, fasst Nico Tippelt die Bedenken der Freien Demokraten zusammen. » mehr

70 Jahre Parteimitglied – Gratulation an Helene Hennig in Zwickau

(15.12.2015) Bewegte Geschichte: Liberal-Demokraten meistern Umbrüche nach 1945

Zwickau. Erstmals in der Geschichte der sächsischen FDP gibt es in diesem Jahr Mitglieder, die ihr seit 70 Jahren angehören – und die die liberale Partei nach dem Zweiten Weltkrieg von Beginn an mit aufgebaut haben. Eine von ihnen ist Helene Hennig. Am Dienstag würdigte der Kreisverband Zwickau die Mitgliedschaft und das Engagement der 96-Jährigen. Vorsitzender Nico Tippelt, der langjährige Stadtrat Werner Bräunlich und Stadtverbandschef Dr. Christian Klostermann besuchten die Jubilarin im Seniorenheim und bereiteten ihr mit Urkunde und Medaille eine große Freude. » mehr

FDP-Kegelpokal in Mülsen am Nikolaussonntag

(06.12.2015) Traditionelles Turnier in lockerer Atmosphäre

Mülsen. Am Nikolaussonntag 2015 hat der Ortsverband Mülsen die FDP-Mitglieder zum traditionellen Kegeln eingeladen. Das kleine Turnier hat sich seit Mitte der 1990er-Jahre als überaus beliebte Veranstaltung etabliert. Liebevoll organisiert wird sie vom Ortsvorsitzenden der Freien Demokraten, Dr. Hans-Jürgen Lambrecht, und seiner Frau Steffi. In lockerer Atmosphäre nutzten die Teilnehmer und Gäste die Zeit nicht nur für den sportlichen Wettkampf, sondern auch um sich im persönlichen Gespräch über private und politische Themen auszutauschen. In diesem Jahr ging der FDP-Pokal im Sportzentrum Stangendorf an Christine Kaufmann. Rang zwei belegte Dr. Carsten Schick – vor Heinz Nötzold, der sich im Stechen um den dritten Platz durchsetzte.

| Einige Fotos vom FDP-Kegelpokal in Mülsen auf Flickr

Nico Tippelt ist neuer Vorsitzender der VLK Sachsen

(04.12.2015) Vereinigung ermöglicht Erfahrungsaustausch zur Kommunalpolitik

Dresden/Glauchau. Nico Tippelt ist neuer Vorsitzender der Vereinigung liberaler Kommunalpolitiker (VLK) Sachsen. Auf einer Mitgliederversammlung in Dresden wurde der Glauchauer Stadtrat und FDP-Kreisvorsitzende im Landkreis Zwickau mit großer Mehrheit gewählt. Bei zwei Enthaltungen stimmten 15 der 17 anwesenden wahlberechtigten Mitglieder für den 48-Jährigen. Nico Tippelt übernimmt das Amt von Jan Mücke. Der frühere Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium aus Radebeul hatte die VLK seit zehn Jahren geleitet. Neuer Stellvertreter ist Tobias Meier, Bürgermeister in Taucha (Landkreis Leipzig). » mehr

Vorlesetag 2015: Nico Tippelt liest in Glauchauer Kita und Schule

(20.11.2015) Neben Büchern hatte der Stadtrat auch sein Akkordeon im Gepäck

Glauchau. Zum bundesweiten Vorlesetag hat Nico Tippelt am Freitag Kindern in Glauchau vorgelesen. Am Morgen brachte er das Buch „Alles verzankt! Und Ruck-Zuck wieder vertragen“ von Nele Moost und Annet Rudolph mit in die Kita „Sunny Kids“. Die Erzählung handelt vom kleinen Raben Socke. Die zweite Station führte Nico Tippelt in die Sachsenalleeschule, wo er „Die schönsten Vorlesegeschichten mit Bildern“ von Axel Scheffler vorstellte. Neben den Büchern hatte der Diplom-Musikpädagoge am Freitag auch sein Akkorden im Gepäck und sang mit den kleinen Zuhörern bekannte Kinderlieder. » mehr

Weitere Beiträge finden Sie in der Übersicht.

Impressum

Counter